Exclusive Doppelzimmer

“Moyland”

„Schönes Land“ bedeutet der Name „Moyland“ im Niederländischen. Und schon Friedrich I. von Preußen war Anfang des 18. Jahrhunderts der Meinung, dass diese Beschreibung durchaus auch auf das gleichnamige Schloss zutrifft. Friedrich wollte es deshalb unbedingt sein Eigen nennen – nur fehlte ihm dazu schlicht und ergreifend das Geld. 1704 bat er schließlich die Herren von Gartrop, die lange Zeit im Dienst der preußischen Könige gestanden hatten, ihm „auszuhelfen“.

Und tatsächlich konnte er mit ihrer Hilfe das Wasserschloss Moyland im nahegelegenen Bedburg erwerben. In Erinnerung an diese Begebenheit, wurde das hier vorgestellte Zimmer „Moyland“ getauft.

Zurück zur Übersicht “Exklusiv-Doppelzimmer”

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.