Juniorsuite

Chambre Violette „Graf von Quadt“

Als die männliche Linie der von Hüchtenbrucks mit Georg 1716 ausstirbt, geht das Erbe der Familie an Georgs Enkel Wilhelm Freiherr Quadt zu Wickrath und Hüchtenbruck über. Der wird dieser großen Verantwortung auch gerecht: Er dient dem preußischen König, wird dann Erbmarschall des Herzogtums Kleve und nur wenig später sogar in den Grafenstand erhoben.

Die Suite, die Wilhelm zu Ehren benannt ist, besticht durch eine dezente violette Farbgebung. Sie verfügt über ein großzügiges Bad, eine gemütliche Eckcouch und einen antiken Sekretär. Unbestrittener Blickfang ist das aufwendige, antike Schild, das sich über dem Bett befindet: Es enthält einen Begrüßungsspruch, der für den chinesischen Kaiser persönlich angefertigt wurde.

Zurück zur Übersicht “Suiten”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.